Bücher für dreisprachiges Lernen

Léon, inzwischen eineinhalb Jahre alt, versteht bereits viel, und spricht eine Handvoll Wörter. Bis jetzt scheint er alle drei Sprachen aufzunehmen, französisch hauptsächlich durch die Crèche, deutsch durch mich, und english mit Melissa. Dazu kommen Verwandte und einige Freunde, durch die er ebenfalls mit den drei Sprachen in Kontakt kommt.

Es gibt viel Literatur über zweisprachige Kinder, aber über das Lernen von drei oder mehr Sprachen gibt es wenig. Nach einiger Recherche hat Melissa zwei Bücher aufgetrieben und gekauft: Xiao-Lei Wang, “Growing up with three languages. Birth to eleven”, and “Learning to read and write in the multilingual family”, here are some reviews:

http://americanaejournal.hu/vol7ling/molnar-review

http://bilingualparenting.com/2014/04/review-learning-to-read-and-write-in-the-multilingual-family-by-xiao-lei-wang

Melissa ist ja Expertin in diesem Thema, und sie hat sich schon mit Freuden an die Lektüre gemacht. Mir werden diese Bücher bestimmt sehr helfen, alleine um mir klarzuwerden, was an Plannung und Arbeit auf uns zukommt, wenn wir darauf hinzielen wollen, dass Léon sich in allen drei Sprachen zu einem bestimmten Grade zu Hause fühlen soll. Das hilft uns auch, unser Vorhaben an unsere Erwartungen anzupassen.

Advertisements